Unser grünes Außengelände

Es gibt nichts, was ein Kind nicht werden kann - wenn es erst mal Kind sein kann.

Gut vorbereitet zur Vorschule

Unser Kindergarten hat sich dem gemeinsamen Projekt der Hamburger Kita-Verbände, dem "KITA-BRÜCKENJAHR" angeschlossen und verpflichtet sich, den damit verbundenen Qualitätsrahmen zur Gestaltung des Vorschuljahres in der Kita einzuhalten. Wir orientieren uns dabei an den Hamburger Bildungsempfehlungen und bereiten unsere Vorschulkinder mit Kontinuität und guter individueller Begleitung ihrer Entwicklung auf den Übergang vom Kindergartenin die Schule vor.

Im "Kita-Brückenjahr" lernt das Kind:

  • Zahlen, Mengen, Formen -mathematische Grundkenntnisse
  • Sprache, Buchstaben, Schrift -Sprachkompetenz
  • Forschen, Entdecken, Experimentieren -naturwissenschaftliche Grundkenntnisse
  • Lieder, Tänze, Bilder -musische Bildung
  • Ich, Du, Wir -soziale Kompetenz
  • Hüpfen, Balancieren und auch Pause machen -Motorik
  • Freude, Stolz, Zuversicht -emotionale Kompetenz
  • Das Lernen lernen

Unsere Projektarbeit

Zusätzlich führen wir Projekte zu Themen wie: Willkommen im Zahlenland, Vom Buchstaben zur Schrift, Mein Körper und ich, Feuerwehr, Polizei und wir spielen Aufführungen bei Andachten oder Gottesdiensten vor.

Außerdem gehen wir mit den Kindern gezielt in die Natur und erkunden unseren Lebensraum

Unser Vorschulraum

Für unsere Vorschulkinder haben wir zusätzlich einen Lernort eingerichtet, der von den Kindern täglich genutzt werden darf. In diesem Lernraum befinden sich Regale mit unterschiedlichen Lernangeboten aus den oben genannten Bildungsbereichen.

Hier dürfen die Kinder selbstbestimmt, in ihrem eigenen Arbeitstempo, arbeiten. Das Material ist klar strukturiert und so ausgerichtet, dass unterschiedliche Lösungsmöglichkeiten - von einfach bis schwer - erarbeitet werden können.

Wir möchten die Kinder motivieren,Dinge zu entdecken, zu vergleichen, zuzuordnen, auszuprobieren - selbstständig zu lernen.

Wir Erzieher beobachten und begleiten die Kinder und bieten ihnen Hilfe zur Selbsthilfe an, damit sie eigenen Lösungen suchen.

Experimente mit Pia Pfiffikus

Jeweils im Herbst bekommen die Vorschulkinder 12 Wochen lang, je 1 Stunde pro Woche, Besuch von "Pia Pfiffikus", einem mobilen Labor, das mit den Kindern einfache und verständliche Experimente zu Phänomenen ihres Alltages durchführt.

Jedes Kind erhält eine anschauliche Projektmappe, in dem es seine Versuche eigenständig dokumentiert.

Google Karte Bus & Bahn (HVV)
Evangelische Kita Lemsahl-Mellingstedt
Leitung Annette Wachtel
Madacker 5
22397 Hamburg
Tel. 040 / 608 01 14
Fax 040 / 608 474 47
madacker@eva-kita.de

Öffnungszeiten:

Mo-Fr: 08:00 - 14:00 Uhr

Angebote:

0-3 Jahre

3-6 Jahre